AUTOMECHANIKA, FRANKFURT 2018
20/09-2018

Auch in diesem Jahr war JP Group wieder bei der Automechanika in Frankfurt vertreten. An fünf Messetagen besuchten mehrere hundert Kunden, potentielle Kunden, Lieferanten und Privatpersonen unseren Stand. In diesem Jahr war der komplette Verkauf bei der Messe zugegen, so dass unsere Kunden Gelegenheit hatten, Ihre Ansprechpartner persönlich zu treffen.
Auf dem Stand selbst gab es viel zu entdecken. In den Regalen tummelten sich bekannte Produkte der JP Group Line und der Classic Line wie auch viele Neuigkeiten im Sortiment wie z. Bsp. Soft Flexrohre oder AGR-Ventile. Die Produkte aus der Eigenproduktion wurden auf unkonventionelle Weise vorgestellt und kurzerhand umfunktioniert. So wurde eine Porschefront in ein Sofa verwandelt, das viele Blicke auf sich zog und oft Probe gesessen wurde. Das Golfmobil, das nicht nur auf Golfplätzen sondern auch für die Post unterwegs ist, behauste im Laderaum zwei Kaffeeautomaten, die unterschiedliche Kaffeespezialitäten zubereiteten. Frisch gezapftes Bier aus dem heimischen Viborg gab es an der VW Samba-Bar. Für den kleinen Hunger wurden Snacks aus dänischem Käse und Wurstspezialitäten angeboten.
Der Donnerstagabend, traditionell der Tag des Standfestes, stand wieder im Zeichen der dänischen „Hygge“ und somit wurde in entspannter Atmosphäre gegessen und getrunken, getanzt und gelacht, wie es in Dänemark unter Freunden üblich ist.
JP Group bedankt sich bei allen Kunden und Besuchern für diese Automechanika und freut sich auf ein Wiedersehen in 2020.